Henke erneut Kandidat der CDU: 92,7%!

Bei der sogenannten Wahlkreisvertreterversammlung der CDU Aachen wurde der Kandidat für die bevorstehende Bundestagswahl nominiert: Rudolf Henke tritt erneut an und wurde mit einem sehr starken Ergebnis von den Vertreterinnen und Vertretern ins Rennen geschickt: 92,7% Zustimmung hieß es am Ende, als Wolfgang Königs das Wahlergebnis verkündete.

Bei der Veranstaltung, die natürlich unter besonderen Bedingungen aufgrund der Corona-Pandemie durchgeführt wurden, stellte Rudolf Henke klar, dass längt nicht alles in der Bewältigung der Corona-Pandemie optimal gelaufen sei.

Er leitet seit Ende März das parlamentarische Begleitgremium zur Pandemie und möchte seine Expertise gerade auch im Bereich der Gesundheitspolitik auch zukünftig einbringen und seinen Einsatz für Aachen über 2021 hinaus fortsetzen. Seit vielen Jahren arbeite ich auch für Rudolf Henke im Deutschen Bundestag und freue mich sehr, dass er nun noch einmal in den Wahlkampf zieht.